Newsletter  Kontakt Drucken Schriftgröße A A A  English English

OÖ WASSER Nachrichten

 

31.03.07 00:00

                

Die Leitlinie wird sich auf den Schutz neuer Wasserfassungen bzw. auf die Anpassung von bestehenden Wasserschutzgebieten in Oberösterreich auswirken.

In Oberösterreich bestehen über 6.000 Schutzgebiete für überwiegend kleinere oder mittlere Wasserversorgungsanlagen zur Versorgung der Bevölkerung mit dem Lebensmittel Trinkwasser. Die Weiterentwicklung des Standes der Technik und des Wissens spiegelt sich auch in der Neufassung der Richtlinie W72 "Schutz- und Schongebiete" der ÖVGW (2004) wieder.

 

Ziel ist, die Qualität und Quantität des Grundwassers zum Zweck der Trinkwasserversorgung aus geplanten oder bestehenden Fassungen durch Schutzmaßnahmen jetzt und für die Zukunft nachhaltig und vorsorgend sicherzustellen.

 

OÖ WASSER Tipp: Rechtzeitige Bemühungen um einen Schutz der Wassergewinnungsstelle sichert langfristig die Qualität - wir unterstützen unsere Mitglieder gerne dabei!

 

Die Leitlinie können Sie direkt aus der Homepage des Landes Oberösterreich downloaden oder bestellen. Eine begrenzte Stückzahl ist kostenlos.



« zum Newsarchiv

Trenner