Newsletter  Kontakt Drucken Schriftgröße A A A  English English

OÖ WASSER Nachrichten

 

28.09.16 00:00

 

Sehr geehrte Damen und Herren!

 

Die Einreichfrist für den Neptun Wasserpreis 2017 neigt sich dem Ende zu –noch bis 15. Oktober wird Österreichs WasserpreisGEMEINDE gesucht. Besonderes Augenmerk wird hier auf die Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung gelegt: Welche Projekte wurden hier in den letzten Jahren auf kommunaler Ebene umgesetzt?

 

Neben Bürgern, Vertretern aus der Wirtschaft und Gemeindevertretern sind insbesondere Wasser- und Abwasserverbände eingeladen, mit einer kurzen Beschreibung umgesetzte und geplante Projekte und Initiativen online einzureichen. Darunter fallen z.B. Maßnahmen zu Erhaltung, Erneuerung und Ausbau der Netze sowie technische Lösungen aber auch innovative Wege in Öffentlichkeitsarbeit und nachhaltiger Gebührenpolitik.

Für verbandsübergreifende Projekte besteht die Möglichkeit, mehrere Gemeinden in einer Einreichung gleichzeitig vorzuschlagen – der Einreichvorgang dauert nur wenige Minuten, optional können auch bereits vorhandene Projektbeschreibungen oder Fotos hochgeladen werden.

 

Die Kategorie WasserpreisGEMEINDE soll kommunales Wasserengagement einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen. Zunächst ermitteln Jurys in den teilnehmenden Bundesländern jeweils ihre Siegergemeinde. Die Prämierung der österreichischen „WasserpreisGEMEINDE 2017“ erfolgt dann im März 2017 durch Bundesminister Andrä Rupprechter.

Noch bis 15.10. einreichen unter www.wasserpreis.info/einreichen/gemeinde

 

Aber auch die Kategorien WasserFORSCHT, WasserGLOBAL oder WasserKREATIV könnten Sie interessieren. Einreichungen erfolgen ganz einfach auf www.wasserpreis.info/einreichen/fachkategorie

 

Wir freuen uns über zahlreiche Einreichungen unserer Wasserversorger!



« zum Newsarchiv

Trenner