Newsletter  Kontakt Drucken Schriftgröße A A A  English English

OÖ WASSER Nachrichten

 

16.05.13 00:00

Kein Anschlusszwang bei Versorgung durch Wassergenossenschaften

Bei Liegenschaften, die sich zwar grundsätzlich im Versorgungsbereich der gemeindeeigenen Wasserversorgungsanlage befinden, aber bereits durch eine wasserrechtlich bewilligte Wassergenossenschaft tatsächlich versorgt werden, besteht kein Anschlusszwang nach dem OÖ Wasserversorgungsgesetz.Diese Interpretation ist nach Sinn und Zweck des genannten Gesetzes geboten.

 

Rechtsauskunft des Amtes der Oö. Landesregierung vom 7. 2. 2013, IKD(Gem)-021448/79-2013-Gus/Wm



« zum Newsarchiv

Trenner