Newsletter  Kontakt Drucken Schriftgröße A A A  English English

OÖ WASSER Nachrichten

 

30.01.13 00:00

Es gibt wieder eine Wasserdebatte in Österreich!

Es geht aber um die EU-Dienstleistungskonzessionsrichtlinie

Auf Grund der medialen Aktualität und der vielen emotionalen Beiträge und Aufrufe zu diesem Thema stellen wir allen an Information Interessierten das gemeinsame Positionspapier der österreichischen Wasserversorger von der ÖVGW

  Positionspapier__VGW_2012-10-15__2_.pdf [38 KB]

 

sowie weitere Informationen aus der Sicht der ÖVGW zur Verfügung:

 
"1. Es handelt sich in keiner Weise darum, dass die EU irgendetwas im Wasserbereich zwangsweise privatisieren will - solche Meldungen sind ausschließlich populistisch und wollen nur die Emotionen wecken.
2. Letzte Woche wurde im Binnenmarkt über hunderte Änderungsanträge abgestimmt. Ein zusammengefasster neuer Entwurf der
Richtlinie wird erst erstellt und liegt noch nicht vor.
3. Jetzt werden weitere Verhandlungen zwischen Rat, Kommission und EU Parlament stattfinden bei denen versucht wird zwischen den 3 Richtlinienvorschlägen einen Kompromiss zu finden.
4. Im März soll über den letzte Woche beschlossenen Entwurf im EU Parlament abgestimmt werden."

 

 

Weiters möchten wir darauf hinweisen, dass ATV heute 30.1.2013 um 22.50 Uhr eine interaktive Diskussionsendung zu diesem Thema veranstaltet, in der man sich als Zuseher direkt an der Diskussion beteiligen kann.

Mehr Informationen zu dieser Sendung 

 

 



« zum Newsarchiv

Trenner