Newsletter  Kontakt Drucken Schriftgröße A A A  English English

OÖ WASSER Nachrichten

 

31.05.12 00:00

Stärkung der Trinkwasserwirtschaft in Österreich

Am 23. Mai 2012 unterzeichneten im Zuge der ÖVGW Jahrestagung in Innsbruck die Obmänner der Landesverbände von

 

  • OÖ WASSER Genossenschaftsverband
  • Dachverband Salzburger Wasserversorger
  • Plattform Wasser Burgenland
  • Steiermärkischer Wasserversorgungsverband
  • Kärntner Wasserer

 

mit dem Präsidenten der Österreichischen Vereinigung für das Gas- und Wasserfach (ÖVGW) eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit.

Allen Trinkwasserversorgern unabhängig von Größe, Herkunft, Organisationsform und Eigentümerschaft solle eine wirkungsvolle Basis zum Austausch des Wissens und der Erfahrung gegeben werden.

 

Das Netzwerk Trinkwasser soll das hohe Niveau der Wasserversorger und Wasserqualität erhalten bzw. dort wo notwendig, Verbesserung bringen.  Gerade bei kleinen Strukturen bestehen sowohl in der EU als auch in der nationalen Verwaltung immer wieder Bedenken, dass sie den geforderten Standard nicht einhalten können. Kleinstversorger benötigen auch die Informationen und Ausbildung zur Wasserversorgung.

 

Eine sichere Trinkwasserversorgung ist und bleibt die Basis einer sehr hohen Lebensqualität. Dass sie in Österreich gegeben ist, setzen sich die ÖVGW und die Landesverbände gemeinsam ein!

 

hier die Vereinbarung zur Zusammenarbeit 

Landesverbände der Wasserversorger - ÖVGW

20120530124852349.pdf [398 KB]

 

 

 



« zum Newsarchiv

Trenner