Newsletter  Kontakt Drucken Schriftgröße A A A  English English

OÖ WASSER Nachrichten

 

14.12.10 00:00

Größte Abwassergenossenschaft in OÖ entsteht

Zukünftig soll beinahe aus dem gesamten Gemeindegebiet von Steinbach am Ziehberg mit ca. 250 Haushalten das Abwasser genossenschaftlich entsorgt werden. Auch ein Großteil der Nachbargemeinde Pettenbach wird genossenschaftlich entsorgt. Im Verbund mit 7 weiteren WGs wird in der Dachgenossenschaft Sauzipf eine gemeinsame Kläranlage betrieben.

 

Nach längerer Entwicklungs- und Reifezeit ist auch die Abwasserentsorgung in der vermutlich letzten Gemeinde in OÖ zukünftig zentral entsorgt. Ursprünglich wollte die Gemeinde selbst eine kommunale Abwasseranlage samt eigener Kläranlage errichten und betreiben, bis Initiativen aus der Bevölkerung die Genossenschafts-Idee aufgriffen und sich Proponenten für eine Wassergenossenschaften fanden.

 

Nun soll 2011 das Abwasser aus knapp 250 Steinbacher Haushalten in die genossenschaftliche Kanalisation eingeleitet werden können und in der gemeinsamen genossenschaftlichen Kläranlage auf dem Gemeindegebiet von Pettenbach zur Reinigung gelangen.

 

Dies ist ebenfalls ein Beispiel interkommunaler Zusammenarbeit, hier eben mit genossenschaftlicher Umsetzung und Unterstützung beider Gemeinden.



« zum Newsarchiv

Trenner