Newsletter  Kontakt Drucken Schriftgröße A A A  English English

OÖ WASSER Nachrichten

 

14.12.10 00:00

Entwässerungsstammtisch West in Bad Schallerbach

Aus allen westlichen Landesteilen trafen sich Vertreter von Entwässerungsgenossenschaften zum alljährlichen OÖ WASSER-Stammtisch.

Das diesjährige Thema, "Mitbenützung von Anlagenteilen durch Nichtmitglieder", weckte zahlreiche Interessenten.

Tatsächlich kommt dieser Fall häufig vor und stellt viele Wassergenossenschaften immer wieder vor Probleme, geeignete Vereinbarungen bzw. Verträge und die dazugehörigen Abrechnungsmodalitäten festzulegen. In "guten" Zeiten ist meist alles klar und gibt es schnell Einigung, stehen jedoch Sanierungs- bzw. Instandhaltungsmaßnahmen an, geht es um die Frage der Kosten-Beteiligung.

Auch bei Umbauten durch Straßenerhalter, durch Siedlungserweiterungen und andere Infrastrukturmaßnahmen sind Entwässerungsanlagen betroffen und steht die Frage der Kostentragung als auch dem fachgerechten Umbau im Raum. Technische Lösung und rechtlich korrekte Abwicklung sind hier oft weit auseinander zu finden.

 

Als rechtlichen Experten konnte OÖ WASSER Mag. Gunter Labner gewinnen, der den Teilnehmern Rede und Antwort stand. Für die technisch korrekte Ausführung von Umbauten standen Bauleiter Ing. Gerhard Graßer und die Bezirksbetreuer von OÖ WASSER zur Verfügung. Für Interessierte stehen die Vortragsfolien von Mag. Labner zur Verfügung.

 

ENTW__SSERUNGEN_2010.pdf [357 KB]

 



« zum Newsarchiv

Trenner