Newsletter  Kontakt Drucken Schriftgröße A A A  English English

OÖ WASSER Nachrichten

 

11.03.10 00:00

Unsere neuen Kollegin HeikeTautermann im Interview mit Ing. Roland Nöbauer, OÖ WASSER

 

Wie heißt du?    

Heike Tautermann

                                 

Woher kommst du?

Ich wohne in Linz.

 

Seit wann bist du im Landesdienst?

2005 habe ich die Lehre zur Vermessungstechnikerin in der Abteilung Geoinformation und Liegenschaft bogonnen und 2009 die Abschlussprüfung absolviert.

 

Was hast du alles dort gemacht?

Unsere Aufgaben waren die Vermessung des Katasters (Grundstücksgrenzen und Vermessungspunkte), Abstecken von Straßenachspunkten und Profilen und auch Geländeaufnahmen für Naturschutz und Wassergenossenschaften.

 

Hattest du bisher schon mit Entwässerungsanlagen und Vorflutern zu tun?

Ja, wir haben Bäche, Bachprofile und Geländeaufnahmen gemacht und die Pläne dazu gezeichnet.

 

Du bist seit 18. Jänner bei WASSER die Nachfolgerin von Martin Weixlbaumer (Anm. gewechselt zum Gewässerbezirk Linz). Was sind hier deine Aufgaben?

Ich bin in der nächsten Zeit überwiegend mit der Überarbeitung und Digitalisierung der Pläne von Entwässerungsanlagen mit ihren umfangreichen Leitungsnetzen beschäftigt. Dies wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen, bis alle Pläne überarbeitet sind und auch dann gibt es hier noch viel zu tun. Da ich auch in der Vermessung mit CAD-Programmen gearbeitet habe ist dies für mich keine Schwierigkeit.

Später werde ich wahrscheinlich auch Wassergenossenschaften beraten und betreuen. Ich lasse mich in diesem Bereich auch noch Einschulen (Anm. Besuch des Obmann-Kurses am 29. April), da hier fundiertes Grundwissen notwendig ist. 

 

Noch eine private Frage: Was sind deine Hobbys?

Ich tanze sehr gerne Ballett und liebe alle möglichen Sportarten, besonders Schifahren und Schwimmen.

 

Danke und alles Gute!



« zum Newsarchiv

Trenner