Newsletter  Kontakt Drucken Schriftgröße A A A  English English

Die Abwassergenossenschaft

 

Eine Abwassergenossenschaft ist eine effiziente Möglichkeit, um auch in Streulagen das Abwasser umweltgerecht abzuleiten und zu reinigen.

 

Ziel ist, alle Gewässer einschließlich des Grundwassers so rein zu halten, dass die Gesundheit von Mensch und Tier nicht gefährdet wird.

 

Die Mitglieder einer Abwassergenossenschaft sind Eigentümer, Betreiber und Nutznießer einer Abwasserentsorgungsanlage. Die Abwassergenossenschaft ist im Wasserrechtsgesetz geregelt und genießt den Rechtsstatus einer Körperschaft öffentlichen Rechts. Sie wird auf freiwilliger Basis gegründet und mit einem Bescheid der Wasserrechtsbehörde genehmigt.

 

Diese Organisationsform ermöglicht und sichert eigenverantwortliches und selbstbestimmtes Handeln.

 

Für Fragen rund um die Gründung einer Abwassergenossenschaft stehen wir Ihnen gern zur Verfügung: Schicken Sie einfach ein E-Mail an OÖ WASSER!

 

Ausgewählte Zeitungsartikel:

 

KA_St. Michael [158 kB]

KA_Oberbreitsach [83 kB]

KA_Höllsiedlung [517 kB]

Eröffnung AWG Kürnberg [345 kB]


Trenner